Redaktionsteam „über:morgen“

Ausschreibung für 5 Plätze

Die über:morgen ist das Mitgliedermagazin der Grünen Jugend. In der über:morgen tragen wir inhaltliche Debatten in den ganzen Verband und entwickeln gemeinsame Ideen für eine schlagkräftige linke Politik. Das Mitgliedermagazin ist ein Ort des Austausches und der Debatte für die Grüne Jugend. Dabei orientieren wir uns an den Themenschwerpunkten, die im Arbeitsprogramm auf dem 55. Bundeskongress beschlossen wurden und arbeiten eng mit dem Bildungsteam und dem Bundesvorstand zusammen. Das Mitgliedermagazin ist Teil unserer Bildungsstrategie und wird in Ortsgruppen, im Rahmen von Workshops und natürlich von unseren Mitgliedern und Freund*innen zuhause gelesen.

Aufgabenbeschreibung

Die Redaktionsmitglieder haben die Aufgabe, das Mitgliedermagazin von Anfang bis Ende zu betreuen. Sie recherchieren zu den konkreten Themen und begeben sich auf die Suche nach geeigneten externen Autor*innen, redigieren Texte und strukturieren Seiten. Dabei wird sich am bewährten Aufbau des Magazins orientiert, eine gute Portion Kreativität gehört aber auch dazu. Auch das Marketing und die Koordinierung von Layout und Druck fallen in den Aufgabenbereich des Redaktionsteams. Dabei müssen nicht alle alles machen, innerhalb des Teams werden nochmal Aufgaben verteilt und Zuständigkeiten vergeben.

Welcher Arbeitsaufwand erwartet dich?

  • mind. 2 Redaktionstreffen
  • regelmäßige Telefonkonferenzen
  • Zusätzlich Arbeit von zu Hause aus

Deine Bewerbung

Inhalt & Frist

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung bis zum 14.11.2021.


Um Dich zu bewerben kannst du einfach das Bewerbungsformular am Ende dieser Seite ausfüllen.

Solltest du Probleme mit dem Formular haben kannst du gerne eine formlose E-Mail mit deinen Antworten an Klara schicken: klara.sendelbach@gruene-jugend.de.

Deine Bewerbung wird selbstverständlich vertraulich behandelt.

Auswahlkriterien

Um die Besetzung des Redaktionsteams transparent zu gestalten, lassen wir dich wissen, welche Kriterien wir bei der Auswahl der Mitglieder beachten. Neben der Qualifikation in den oben beschriebenen Anforderungsbereichen werden wir einige weitere Kriterien berücksichtigen. Wie alle Teams und Gremien der Grünen Jugend wird auch dieses Team mindestquotiert besetzt. Weitere Merkmale, auf die wir bei der Besetzung achten, sind:

  • gegebenenfalls schon Erfahrung in redaktioneller Arbeit
  • grundlegendes Verständnis von der Grünen Jugend, idealerweise Verbandserfahrung
  • Die Landesverbände der Bewerber*innen: Wir wollen Mitglieder aus unterschiedlichen Regionen und Landesverbänden in die Arbeit des Arbeitsbereichs einbeziehen
  • Das Alter der Bewerber*innen: Wir achten bei der Besetzung des Arbeitsbereichs auf eine gemischte Altersstruktur der Mitglieder
  • Einbindung von migrantisierten Menschen: Wir achten bei der Besetzung des Arbeitsbereichs auf die Einbindung von migrantisierten Menschen

Wir streben im Team eine Mischung von Mitgliedern mit viel und weniger Erfahrung an.

Du bist neugierig auf die Arbeit in der Redaktion und hast Lust, im nächsten Jahr eine Menge dazu zu lernen? Dann bewirb dich!

Spenden

Wir alle brennen für junggrüne Politik und engagieren uns ehrenamtlich für eine bessere Welt – aber Engagement kostet auch Geld.

Grüne-Jugend-Pat*in werden →

Direkt per PayPal spenden

Weitere Spendenmöglichkeiten