Datenschutzhinweise GRÜNE JUGEND

Auf dieser Seite möchten wir dich über die Verarbeitung deiner eigenen Daten (das meint die sogenannten personenbezogenen Daten) durch uns informieren. Wir wollen dich aufklären, was wir mit diesen Daten machen und warum wir dies dürfen. Denn: für uns ist Datenschutz wichtig und wir nehmen diesen ernst. Wir werden zu keiner Zeit deine Daten unberechtigt verarbeiten. Verarbeiten ist übrigens ein weiter Begriff. Umfasst sind beispielsweise das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung oder das Löschen der Daten – wie du siehst, so denkbar jeder Vorgang mit deinen Daten ist eine Verarbeitung.

Die letzte Aktualisierung erfolgte am 30.6.2021. Wir werden diese Hinweise regelmäßig aktualisieren und auf den aktuellen Stand bringen.

Wer sind wir?

Wir sind Verantwortlicher im Rahmen der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Das bedeutet, wir entscheiden über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung der personenbezogenen Daten. Übrigens: du kannst den Text der DSGVO z.B. hier nachlesen. Dies ist natürlich hilfreich, wenn wir auf gesetzliche Vorgaben verweisen.

Wir, das ist der

GRÜNE JUGEND Bundesverband

vertreten durch [bitte eintragen]
Hessische Str. 10
10115 Berlin
Fon: 030 6293175-0
Fax: 030 6293175-99
E-Mail: buero(at)gruene-jugend.de.

Für Fragen zum Datenschutz kontaktiere uns auch einfach unter buero(at)gruene-jugend.de.

Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten

Wir möchten dir erklären, wie genau deine personenbezogenen Daten durch uns verarbeitet werden. Dazu haben wir die einzelnen verschiedenen Vorgänge übersichtlich gegliedert. So siehst du sofort, welcher Vorgang auf dich zutrifft.

Die Nutzung unserer Webseite

Beim einfachen Besuch unserer Webseite verarbeiten wir im Hintergrund einige personenbezogene Daten von dir. Dies ist größtenteils technisch bedingt. Gelangst du auf unsere Webseite mit einem Browser, verbindet sich dein Endgerät mit unserem Webserver und ruft die angefragten Inhalte ab. Dabei verarbeiten wir die folgenden Daten:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Anforderungsinhalt (konkrete Webseite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • die jeweils übertragene Datenmenge
  • Webseite, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

Dies stellt das einfache „Surfen“ dar. Diese Daten sind technisch erforderlich, um die Webseite überhaupt anbieten zu können. Ebenfalls können wir dadurch die Sicherheit und Stabilität gewährleisten, deswegen werden die Daten für eine kurze Zeit in den Log-Files gespeichert. Deine IP-Adresse wird dabei gekürzt. Die Speicherdauer beträgt sieben Tage und die Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Hosting – Auftragsverarbeitung

Für das Hosting der Webseite haben wir verdigado eG beauftragt. Diese ist für uns als Auftragsverarbeiter tätig. Das bedeutet, dass verdigado eG deine personenbezogenen Daten ausschließlich in unserem Auftrag und auf unsere Weisung verarbeitet. Eine entsprechende Vereinbarung haben wir gem. Art. 28 DSGVO geschlossen.

Cookies

Zusätzlich können bei der Nutzung der Webseite Cookies zum Einsatz kommen. Das sind kleine Textdateien, die unterschiedliche Informationen beinhalten. Diese Inhalte können dann wieder von unserer Webseite gelesen werden.

Grundsätzlich kann man Cookies in zwei Gruppen unterteilen. Cookies, die nach dem Beenden des Browsers gelöscht werden (insbesondere „Session-Cookies“) und Cookies, die eine bestimmte Lebenszeit haben und erst danach gelöscht werden. Das macht z.B. Sinn, wenn die Webseite dich wiedererkennen soll, z.B. wenn du im Shop eingeloggt bleiben möchtest.

Wir beschreiben jedes einzelne Cookie noch am Ende dieses Datenschutzhinweises.

Kontaktaufnahme

Wir geben auf unserer Webseite unsere Kontaktmöglichkeiten an. Du kannst dich jederzeit mit uns in Verbindung setzen, wenn du z.B. Fragen zu einzelnen Themen hast. Bei der Kontaktaufnahme erhalten wir deine Daten, die du uns übermittelst – das könnte z.B. deine E-Mail-Adresse, dein Name oder deine Anschrift sein; vielleicht schreibst du uns auch einen Brief. Damit wir dir entsprechend antworten können, verarbeiten wir natürlich diese Daten und stellen sicher, dass die Kommunikation reibungslos abläuft. Bei dieser Kontaktaufnahme speichern wir diese Daten bis der Zweck eben dieser erreicht ist. Dies ist dann der Fall, wenn die Kommunikation beendet ist – also z.B., wenn wir dein Anliegen beantworten konnten. Rechtsgrundlage ist daher Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Es kann sein, dass eine andere Rechtsgrundlage greift, da der Kontaktaufnahme andere Sachverhalte zugrunde liegen:

  • Als Mitglied in Bezug auf deine Mitgliedschaft: Art. 9 Abs. 2 lit. d) DSGVO
  • Bei Fragen zu einer Bestellung im Shop: Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Hast du weitere Fragen hierzu, kontaktiere uns gerne.

Shop

Kundenkonto

Du kannst auf unserer Webseite ein Kundenkonto anlegen, das ist natürlich freiwillig. Spart aber Zeit bei der Eingabe der Daten bei einer erneuten Bestellung.

Für das Kundenkonto ist es erforderlich, dass wir deine E-Mail-Adresse und die weiteren freiwillig von dir angegebenen Daten speichern. Die Rechtsgrundlage für die Speicherung der Kundenkonto-Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Wir speichern diese Daten, die du bei der Anmeldung zum Kundenkonto angegeben hast, solange bist du das Kundenkonto wieder löschst. Bei Änderungen speichern wir nur die geänderten, nicht die alten Daten. Darüberhinausgehend speichern wir deine Daten nur, um unseren vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen (z.B. steuerlichen Pflichten) nachzukommen (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO). In diesem Fall sperren wir die Daten insoweit, als dass sie nur noch für die notwendigen Zwecke verarbeitet werden. Zusätzlich zu diesen Daten speichern wir den Zeitpunkt (Datum und Uhrzeit) der Übermittlung der Daten an uns, sowie deine IP-Adresse. Die Verarbeitung dieser Daten entspricht unserem berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO), um die Sicherheit unserer Systeme zu gewährleisten und Missbrauch entgegenzuwirken. Diese zusätzlichen Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr benötigt werden, spätestens also, wenn du das Kundenkonto gelöscht hast.

Du kannst jederzeit das Kundenkonto bei uns löschen. Die notwendigen Möglichkeiten dazu findest du im eingeloggten Bereich des Shops.

Bestellungen

In unserem Shop kannst du einzelne Artikel von uns kaufen und dir zusenden lassen. Im Rahmen der technischen und weiteren Abwicklung verarbeiten wir daher deinen vollständigen Namen, deine Anschrift, deine Telefonnummer und deine E-Mail-Adresse. Diese Daten benötigen wir zwingend, um den Vertrag mit dir zu erfüllen.

Um die Artikel dir auch senden zu können, übergeben wir diese personenbezogenen Daten an unseren Versanddienstleister. Die jeweiligen Daten verarbeiten wir auch, um unseren Vertrag nach einem Widerruf oder der Rücksendung aus sonstigem Grund rückabzuwickeln bzw. Ansprüche zu prüfen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Die Daten werden so lange gespeichert, wie es für die Vertragsabwicklung notwendig ist. Darüberhinausgehend speichern wir Ihre Daten nur, um unseren vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen (z.B. steuerlichen Pflichten) nachzukommen (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO). In diesem Fall sperren wir deine Daten insoweit, als dass sie nur noch für die notwendigen Zwecke verarbeitet werden.

Zusätzlich zu diesen Daten speichern wir den Zeitpunkt (Datum und Uhrzeit) der Übermittlung der Daten an uns, sowie die IP-Adresse. Die Verarbeitung dieser Daten entspricht unserem berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO), um die Sicherheit unserer Systeme zu gewährleisten und Missbrauch entgegenzuwirken. Diese zusätzlichen Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr benötigt werden, spätestens wenn der Vertrag also abgewickelt ist.

Zahlungsmethoden

Wenn Du auf unserer Seite zur Bezahlung den Payment-Anbieter „PayPal“ auswählst, erhält auch dieser Anbieter deine personenbezogenen Daten, beispielsweise deinen Namen, deine Adresse und deine Kontoverbindung. Außerdem erhält unsere Hausbank deine Bankverbindungsdaten, wenn eine elektronische Zahlung eingeht.

PayPal Plus: Wenn Du auf unserer Website mit PayPal (PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. 22-24 Boulevard Royal L-2449 Luxembourg) bezahlst, erhält PayPal zur Zahlungsabwicklung dein Zahlungsdaten und es kann sein, dass PayPal eine Bonitätsprüfung durchführt. Informationen dazu findest du unter: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_DE#rAnnex.

Mitgliedschaft

Werde Mitglied

Werde jetzt Mitglied, vernetze dich mit anderen Aktivist*innen in deiner Umgebung, bringe deine politische Meinung in kreativen Aktionen und Protesten auf die Straße und die gesellschaftlichen Verhältnisse zum Tanzen!

Möchtest du bei uns einen Mitgliedsantrag stellen, dann geht das über unsere Webseite ganz einfach über das Formular. Hierbei musst du deinen vollständigen Namen, deine Anschrift, das Bundesland, in dem du lebst, deine Bankverbindungsdaten, eine Bestätigung über deine bisherige Parteilosigkeit und dein Geburtsdatum zwingend angeben. Weitere freiwilligen Angaben von dir können deine Staatsangehörigkeit, dein selbst gewähltes Geschlecht, dein Beruf deine E-Mail-Adresse und eine Telefonnummer sein.

Die Verarbeitung deiner Daten, die für den Antrag auf Mitgliedschaft erforderlich sind, stellen zum Teil besondere personenbezogenen Daten nach Art. 9 DSGVO dar, denn diese beinhalten u.a. deine politische Meinung.

Wenn wir deinen Antrag annehmen und du Mitglied wirst, werden wir deine Daten in weiter übernehmen, siehe hierzu auch b). Deine Daten werden so lange gespeichert, bis der Zweck weggefallen ist – also du entweder Mitglied geworden bist oder aber deinen Antrag vor Bearbeitung zurücknimmst.

Empfänger der Daten sind der entsprechende Kreisverband deines Wohnortes und wenn du eine Doppelmitgliedschaft bei Bündnis 90/Die Grünen wünschst, eben diese.

Wir verarbeiten deine Daten ausschließlich aufgrund deiner ausdrücklichen Einwilligung. Rechtsgrundlage ist Art. 9 Abs. 2 lit. a) DSGVO sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Diese Einwilligung kannst du jederzeit widerrufen. Bitte beachte nur, dass die Verarbeitung bis zum Widerruf der Einwilligung hiervon nicht berührt wird, sondern nur für die Zukunft gilt.

Deine Mitgliedschaft

Bist du Mitglieder der GRÜNEN JUGEND verarbeiten wir deine Daten im Rahmen der Mitgliedschaft und unter Beachtung des Datenschutzes, das ist selbstverständlich.

Die Verarbeitung deiner Daten, die für die Mitgliedschaft erforderlich sind, stellen zum Teil besondere personenbezogenen Daten nach Art. 9 DSGVO dar, denn diese beinhalten u.a. deine politische Meinung. Diese verarbeiten wir nur zu internen Zwecken auf Grundlage geeigneter Garantien nach Art. 9 Abs. 2. lit. d) DSGVO.

Für andere Verarbeitungen und deren Zwecken kann es sein, dass deine Einwilligung erforderlich ist. Hierzu werden wir dich aber immer gesondert informieren und um deine Einwilligung bitten.

Die Daten werden so lange gespeichert, bis der Zweck entfallen ist. Wir unterliegen gesetzlichen Aufbewahrungspflichten, so dass beispielsweise einige Daten aufgrund steuer- oder handelsrechtlicher Gesetze bis zu zehn Jahre gespeichert werden müssen.

Spenden

Du kannst uns eine Spende zukommen lassen. Hierzu greifen wir auf unsere Webseite auf den Dienst „Twingle“ oder aber auf „PayPal“ zurück. Bei einer Spende handelt es sich um besondere personenbezogene Daten (politische Meinung) nach Art. 9 DSGVO.

Allgemeines zu Spenden:

Bei Spenden, die in der Summe in einem Kalenderjahr mind. 10.000 EUR betragen, werden deine personenbezogenen Daten (Name, ggf. Unternehmen, Anschrift und Höhe der Zuwendung) gemäß § 25 Abs. 3 Satz 1 Gesetz über politische Parteien (PartG) in im Rechenschaftsbericht veröffentlicht. Gemäß § 25 Abs. 3 Satz 2 und 3 PartG werden wir Spenden über 50.000 EUR dem Präsidenten des Deutschen Bundestages anzeigen. Dieser veröffentlicht die Zuwendung unter Angabe des Zuwenders zeitnah als Bundestagsdrucksache, § 25 Abs. 3 Satz 3 PartG.

Twingle

Diese Website nutzt das Spendenformular der Twingle GmbH, Prinzenallee 74, 13357 Berlin. Die Twingle GmbH stellt für dieses Spendenformular die technische Plattform für den Spendenvorgang zur Verfügung. Die dort von dir angegebenen Daten werden nur zur technischen Abwicklung von Twingle auf Servern in der EU gespeichert.

Die Übermittlung der Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 9 Abs. 2 lit. a) DSGVO und Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO (Einwilligung) sowie Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Diese Einwilligung kannst du jederzeit widerrufen. Bitte beachte nur, dass die Verarbeitung bis zum Widerruf der Einwilligung hiervon nicht berührt wird, sondern nur für die Zukunft gilt.

Matomo-Tracking

Im Spendenformular von twingle werden unter Einsatz der Webanalysedienst-Software Matomo (www.matomo.org), einem Dienst des Anbieters InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland, („Matomo“) auf Basis des berechtigten Interesses von twingle an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungszwecken gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO Daten gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können zum selben Zweck pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und ausgewertet werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Die Cookies ermöglichen unter anderem die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit der Matomo-Technologie erhobenen Daten (einschließlich Ihrer pseudonymisierten IP-Adresse) werden auf Servern von twingle in der EU verarbeitet.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen im pseudonymen Nutzerprofil werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Das eingesetzte Tool berücksichtigt deine Einstellungen im Browser, die du in diesem als „Do not track“ findest. Hast du „Do not track“ aktiviert, erfolgt keine Nachverfolgung. Ansonsten kannst du aber auch dem Tracking widersprechen, durch das Setzen eines „opt-out“-Cookies.

PayPal

Du kannst auch mittels PayPal direkt an uns spenden. PayPal ist ein Dienst der PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. 22-24 Boulevard Royal L-2449 Luxembourg.

Hierbei erhält PayPal unmittelbar von dir deine personenbezogenen Daten, die du im Prozess angibst. Diese Daten leitet PayPal dann an uns weiter.

Pat*innen Programm

Du kannst uns als Pat*in finanziell unterstützen. Dazu benötigen wir die Angabe deines Namens, deiner Anschrift, deines Geburtstages sowie deine E-Mail-Adresse. Ebenso deine Bankdaten für den Lastschrifteinzug. Wir verarbeiten diese Daten um deine Spende als Pat*in abzuwickeln und deine Pat*innenschaft zu verarbeiten.

Du kannst dich freiwillig dazu entscheiden, als Pat*in auf unsere Webseite genannt zu werden. Solltest du dich dazu entscheiden, wird dein Name auf unsere Webseite ggf. veröffentlicht.

Die Übermittlung der Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 9 Abs. 2 lit. a) DSGVO und Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO (Einwilligung) sowie Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Diese Einwilligung kannst du jederzeit widerrufen. Bitte beachte nur, dass die Verarbeitung bis zum Widerruf der Einwilligung hiervon nicht berührt wird, sondern nur für die Zukunft gilt.

Die Daten werden so lange gespeichert, bis der Zweck entfallen ist. Wir unterliegen gesetzlichen Aufbewahrungspflichten, so dass beispielsweise einige Daten aufgrund steuer- oder handelsrechtlicher Gesetze bis zu zehn Jahre gespeichert werden müssen.

Social Media

Auf unseren Webseiten setzen wir keine Social-Media-Plugins ein. Sofern unsere Webseiten Symbole von Social-Media-Anbietern enthalten (z.B. Facebook, Twitter, TikTok), nutzen wir diese lediglich zur passiven Verlinkung auf die Seiten der jeweiligen Anbieter.

Wir unterhalten in verschiedenen sozialen Netzwerken öffentlich zugängliche Profile. Dein Besuch dieser Profile startet eine Vielzahl von Datenverarbeitungsvorgängen.

Bei deinem Besuch unserer Profile werden deine personenbezogenen Daten nicht nur durch uns, sondern auch durch die Betreiber des jeweiligen sozialen Netzwerks erhoben, genutzt und gespeichert. Dies geschieht auch dann, wenn du selbst kein Profil in dem jeweiligen sozialen Netzwerk hast. Die einzelnen Verarbeitungen und ihr Umfang unterscheiden sich je nach Betreiber des jeweiligen sozialen Netzwerks und sie sind nicht zwingend für uns nachvollziehbar. Einzelheiten über die Erhebung und Speicherung deiner persönlichen Daten sowie über Art, Umfang und Zweck ihrer Verwendung durch den Betreiber des jeweiligen sozialen Netzwerks kann man hier nachlesen:

  • Die Datenschutzerklärung für das soziale Netzwerk Facebook, das von Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland, betrieben wird, findest du unter https://www.facebook.com/about/privacy/update?ref=old_policy;
  • die Datenschutzerklärung für das soziale Netzwerk Twitter, das von Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA, betrieben wird, findest du unter https://twitter.com/de/privacy;
  • die Datenschutzerklärung für das soziale Netzwerk Instagram, das von Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland, betrieben wird, findest du unter https://help.instagram.com/155833707900388;
  • die Datenschutzerklärung für den Messengerdienst Telegram, der von der Telegram Messenger LLP 71-75 Shelton Street, Covent Garden, London, England betrieben wird, findest du unter https://telegram.org/privacy;
  • die Datenschutzerklärung für das soziale Netzwerk TikTok, das von TikTok Technology Limited, 10 Earlsfort Terrace, Dublin, D02 T380, Irland betrieben wird, findest du unter https://www.tiktok.com/legal/privacy-policy?lang=de;

Als Betreiber einer Facebook-Fanpage / Instagram-Seite können wir nur die in deinem öffentlichen Facebook-Profil hinterlegten Informationen einsehen, und dies auch nur, sofern du über ein solches Profil verfügst und in dieses eingeloggt bist, während du unsere Fanpage aufrufst. Zusätzlich stellt uns Facebook anonyme Nutzungsstatistiken zur Verfügung, die wir zur Verbesserung des Nutzererlebnisses beim Besuch unserer Fanpage verwenden. Wir haben weder Zugriff auf die Nutzungsdaten, die Facebook zur Erstellung dieser Statistiken erhebt. Facebook hat sich uns gegenüber verpflichtet, die primäre Verantwortung nach der DSGVO für die Verarbeitung dieser Daten zu übernehmen, sämtliche Pflichten aus der DSGVO hinsichtlich dieser Daten zu erfüllen und den Betroffen das Wesentliche dieser Verpflichtung zur Verfügung zu stellen. Diese Datenverarbeitungen dienen unserem und deinem berechtigten Interesse, das Nutzererlebnis beim Besuch unserer Fanpage zielgruppengerecht zu verbessern. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitungen ist damit Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Daneben verwendet Facebook sog. Cookies, die beim Besuch unserer Fanpage auch dann auf deinem Endgerät abgelegt werden, wenn du über kein eigenes Facebook-Profil verfügst oder in dieses nicht während deines Besuchs unserer Fanpage eingeloggt bist. Diese Cookies erlauben es Facebook, Nutzerprofile anhand deiner Präferenzen und Interessen zu erstellen und dir darauf abgestimmte Werbung (innerhalb und außerhalb von Facebook) anzuzeigen. Einzelheiten hierzu findest du in der Datenschutzerklärung von Facebook.

Sofern du unsere Profile in den sozialen Netzwerken nutzt, um mit uns Kontakt aufzunehmen (bspw. durch die Erstellung eigener Beiträge, die Reaktion auf einen unserer Beiträge oder durch private Nachrichten an uns), werden die uns von dir mitgeteilten Daten ausschließlich zu dem Zweck verarbeitet, mit dir in Kontakt treten zu können. Rechtsgrundlage für die Datenerhebung ist damit Art. 6 Abs. 1 lit. a) und b) DSGVO. Wir löschen gespeicherte Daten nach zwei Wochen, sobald deren Speicherung nicht mehr erforderlich ist oder du uns zu deren Löschung aufforderst; im Falle gesetzlicher Aufbewahrungspflichten beschränken wir die Verarbeitung der gespeicherten Daten entsprechend.

Deine Rechte

Deine Rechte als Betroffener bezüglich deiner verarbeiteten personenbezogenen Daten kannst du uns gegenüber unter den angegebenen Kontaktdaten jederzeit geltend machen. Du hast als Betroffener das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über deine von uns verarbeiteten Daten zu verlangen. Insbesondere kannst du Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen deine Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft deiner Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung deiner bei uns gespeicherten Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung deiner bei uns gespeicherten Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung deiner Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von dir bestritten wird oder die Verarbeitung unrechtmäßig ist;
  • gemäß Art. 20 DSGVO deine Daten, die du uns bereitgestellt hast, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen („Datenübertragbarkeit“);
  • gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen, sofern die Verarbeitung aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e) oder lit. f) DSGVO erfolgt. Dies ist insbesondere der Fall, wenn die Verarbeitung nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit dir erforderlich ist. Sofern es sich nicht um einen Widerspruch gegen Direktwerbung handelt, bitten wir bei Ausübung eines solchen Widerspruchs um die Darlegung der Gründe, weshalb wir deine Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollen. Im Falle deines begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder dir unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO deine einmal erteilte Einwilligung jederzeit uns gegenüber zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu beschweren.

Cookies

Auf unseren Webseiten nutzen wir Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf deiner Festplatte gespeichert und ausgelesen werden können.

Cookies können Daten enthalten, die eine Wiedererkennung des genutzten Geräts möglich machen. Teilweise enthalten Cookies aber auch lediglich Informationen zu bestimmten Einstellungen, die nicht personenbeziehbar sind.

Jeder Einsatz von Cookies, der nicht zwingend technisch erforderlich ist, stellt eine Datenverarbeitung dar, die nur mit einer ausdrücklichen und aktiven Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 Satz. 1 lit. a) DSGVO erlaubt ist. Dies gilt insbesondere für die Verwendung von Statistik & Tracking Cookies. Darüber hinaus geben wir Ihre durch Cookies verarbeiteten personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, wenn Sie nach Art. 6 Abs. 1 Satz. 1 lit. a) DSGVO eine ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben.

Wir setzen im Rahmen des Shops technisch notwendige Cookies ein, die den Warenkorb und den Einkauf realisieren.

Liste der Cookies:

NameBeschreibungGültigkeit
PHPSESSIDSession-CookieBis zum Beenden des Browsers
woocommerce_cart_hashWarenkorbidentifikationBis zum Beenden des Browsers
woocommerce_items_in_cartAnzahl der Artikel im WarenkorbBis zum Beenden des Browsers
wp_woocommerce_session_c5cac9760cc64ecca3c48eb9bd4848d0:Session-Cookie des ShopsBis zum Beenden des Browsers

Spenden

Wir alle brennen für junggrüne Politik und engagieren uns ehrenamtlich für eine bessere Welt – aber Engagement kostet auch Geld.

Grüne-Jugend-Pat*in werden →

Direkt per PayPal spenden

Weitere Spendenmöglichkeiten