Mehr Sozialstaat – Weniger Nahles

Die GRÜNE JUGEND kritisiert die Arbeitsministerin für geplante Leistungskürzungen

GRUENE-JUGEND-Bundesvorstand_7-713x481

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles kündigte an, “Integrationsunwilligen” die Leistungen zu kürzen. Statt “leistungsloser Unterstützung” für Geflüchtete, müsse sich mehr um die Anliegen von Langzeitarbeitslosen, Leiharbeiter_innen und Werkvertragsnehmer_innen gesorgt werden, so die Ministerin. Die GRÜNE JUGEND kritisiert die geplanten Leistungskürzungen und die

GRÜNE JUGEND ist entsetzt über Gewalt in Leipzig-Connewitz und warnt vor rechtem Terror

Wenn wir nicht gemeinsam und entschlossen aufstehen gegen Rechts, dann ist die Demokratie in Gefahr!

Feuer

Am Montag verübten rechte Gewalttäter_innen im linksalternativ geprägten Leipziger Stadtteil Connewitz schwere Gewalttaten und verwüsteten ganze Straßenzüge. Mehrere durch Böller entzündete Brände auf Wohnhäuser mussten durch die Feuerwehr gelöscht werden. Die GRÜNE JUGEND zeigt sich zutiefst besorgt über diese Zustände und die

Echte Aufklärung statt Instrumentalisierung und Täter-Opfer-Umkehr

GRÜNE JUGEND kritisiert die Instrumentalisierung der Übergriffe in Köln

GRUENE-JUGEND-Bundesvorstand_7-713x481

In der Silvesternacht fanden am Kölner Hauptbahnhof mehrere sexualisierte Übergriffe auf Frauen* durch Männergruppen statt. Die GRÜNE JUGEND fordert eine lückenlose Aufklärung der Taten sowie eine Diskussion über die Ursachen und kritisiert die rassistische Instrumentalisierung und die Schuldzuweisung an die Betroffenen.

Das Pariser Abkommen – ein ambitioniertes Desaster

Eine Bewertung des Klimavertrags von Paris

PM Foto

Am 12. Dezember wurde in Paris ein neuer Klimavertrag beschlossen. Er wird als historisch bezeichnet, denn es bedarf großer Anstrengungen alle Staaten dieser Erde unter das Dach eines Vertrages zu bekommen. Ein langjähriger Prozess wurde damit endlich zum Abschluss gebracht.

Schließzeiten Bundesgeschäftsstelle

18.12.2015 – 04.01.2016

Die Bundesgeschäftsstelle der GRÜNEN JUGEND ist vom 18.12.2015 bis zum 04.01.2016 geschlossen. Wir wünschen schöne Weihnachtsfeiertage und freuen uns, im neuen Jahr wieder für Euch da zu sein!  

Anmeldung: Schwerpunktseminar Asyl und Einwanderungsgesellschaft

19. - 21.02.2016 in Leipzig

Die Anmeldung ist seit dem 15.01.2016 geschlossen. Vielen Dank für Eure Anmeldungen! Kein anderes Thema beschäftigt die öffentliche Debatte in Deutschland und Europa momentan intensiver als Flucht und Migration. Rechte Kräfte profitieren in ganz Europa von der rassistischen Ideologie, die

Wir lassen uns den Protest nicht verbieten!

GRÜNE JUGEND bemängelnd die Einschränkung demokratischer Grundrechte bei Protesten gegen die Klimakonferenz in Paris.

PM Foto

GRÜNE JUGEND bemängelt die Einschränkung demokratischer Grundrechte bei Protesten gegen die Klimakonferenz in Paris. Für den heutigen Samstag, den 12.12. war ursprünglich eine Großdemonstration der Klimabewegung in Paris geplant. Durch das Demonstrationsverbot und andere drohende Repressionen und Einschränkungen sind diese

Geplanter Syrien-Einsatz gleicht unkoordiniertem Aktionismus

Pressemitteilung vom 02.12.2015

_20151127-IMG_7977-2_0

Die GRÜNE JUGEND fordert die Abgeordneten des Deutschen Bundestags auf, dem geplanten Syrien-Einsatz kein Mandat zu erteilen. Der Bundessprecher der GRÜNEN JUGEND, Moritz Heuberger übt scharfe Kritik am Vorgehen der Großen Koalition: “Ein militärisches Eingreifen ist für uns das äußerste