Weitersteiger*innenprogramm 2018: Meldet euch an zum 2. Seminar!

Das zweite Seminar des Weitersteiger*innenprogramms steht an! Dieses Mal treffen wir uns vom 6. bis 8. April in Fulda in der dortigen Jugendherberge.

Am Freitag wollen wir eine intersektionale Perspektive auf verschiedene Diskriminierungsformen einnehmen und uns u.a. mit dem Thema Antisemitismus beschäftigen.

Programmatisch wollen wir den Blick am Samstag etwas weiten und uns z.B. folgende Fragen stellen: Was ist eigentliche linke Politik? Was ist der Sinn von Gesellschaftskritik, warum brauchen wir sie?

Methodisch wollen wir auf dem Durchsetzungstraining des letzten Seminars aufbauen und dieses Mal mit der Trainerin Sarah Behnke den Blick auf Rhetorik und das Halten einer Reden werfen. Ihr werdet außerdem die Möglichkeit haben, mögliche Reden für den Bundeskongress vorzubereiten und zu üben.

Wir freuen uns sehr auf das nächste Seminarwochenende mit euch!

Euer Prepteam