Teilnahmebeiträge auf Veranstaltungen der GRÜNEN JUGEND

Auf vielen unserer Seminare und anderen Bildungsveranstaltungen erheben wir Teilnahmebeiträge. Das ist auch sehr sinnvoll, denn die Organisation unserer Veranstaltungen kostet eine Menge Geld, von dem Euer Teilnahmebeitrag auch nur einen kleinen Teil deckt, denn schon die Fahrtkosten, die wir Euch erstatten sind meistens deutlich mehr. Der Rest der entstehenden Kosten wird aus staatlichen Geldern für die Jugendbildung (KJP) und aus Eigenmitteln der GRÜNEN JUGEND bezahlt.

Darum ist die GRÜNE JUGEND darauf angewiesen, dass die Teilnahmebeiträge grundsätzlich bezahlt werden!

Gleichzeitig (und das ist sehr wichtig):

Unsere Bildungsveranstaltungen sind immer offen für alle Teilnehmer*innen, und niemand wird von Veranstaltungen ausgeschlossen, auch wenn sie oder er diesen Beitrag nicht zahlen kann. Solltet ihr also nicht in der Lage sein den Teilnahmebeitrag zu entrichten, schreibt bitte eine Nachricht mit der Bitte um Befreiung an unsere Bundesgeschäftsstelle, dann finden wir eine andere Lösung für Euch!

Wir freuen uns auf Euch!

Eure Bundesgeschäftsstelle

Hinweis: Aufgrund der Voraussetzungen für unsere staatliche Förderung gilt dies i.d.R. bis zur Vollendung des 28. Lebensjahres. Du bist älter und möchtest trotdem kommen? Schreib uns. Wir finden eine Lösung!