Team für Internationales

Die Internationale Arbeit umfasst in diesem Jahr insbesondere drei große Projekte:

Zu Beginn des Jahres 2020 wollen wir zusammen mit dem Europaabgeordneten Reinhard Bütikofer und dem Büro von Jamila Schäfer eine Kopenhagen-Fahrt für junge Kommunalpolitiker*innen planen. Wir werden uns zusammen die Fahrradinfrastruktur, Klimakonzepte und Energiekonzepte ansehen, uns austauschen und Inspiration für unsere eigene Kommunalarbeit in den Gemeinderäten finden.

Ebenfalls wollen wir uns im Jahr 2020 um einen internationalen Austausch bemühen, der nicht an den europäischen Grenzen Halt macht. Dafür wird das nächste Jahr entscheidend in der Planung und Weiterentwicklung sein. Ein mögliches Zielland, das wir besuchen möchten, ist Israel; zusammen mit Young Meretz (einer uns nahestehenden Organisation) wollen wir diesen Austausch im nächsten Jahr voranbringen und planen.

Ein weiteres Projekt, das bereits begonnen hat, ist European Match. Im Rahmen dieses Programmes ermutigen wir Landesverbände und große Ortsgruppen oder Ortsgruppenverbünde, eine Regionenpartnerschaft zu einem Landesverband einer anderen europäischen Region aufzunehmen. Dazu bietet das Internationale Team Workshops und einen Reader zur Vorbereitung an. Du hast Lust dabei zu unterstützen? Dann bewirb Dich für das Team für Internationales!

Die vollständige Ausschreibung findest du hier: Ausschreibung_Internationales.

Der Bewerbungszeitraum ist beendet. Vielen Dank für Eure zahlreichen Bewerbungen!