Seminar zu feministischer Kapitalismuskritik

Wann: 5.-7.10.2018
Wo: Grünes Büro Nürnberg, Kaiserstr. 17

Vom 5. bis 7. Oktober veranstaltet die GRÜNE JUGEND in Nürnberg ihr Seminar zu feministischer Kapitalismuskritik. Seien es der Zwang zur ständigen Leistung, Armut oder die Ausbeutung von Mensch und Umwelt im Namen der Profitsteigerung – kapitalistische Verhältnisse erzeugen auf verschiedenen Ebenen menschliches Leid. Betrachtet man die Situation von Frauen im Kapitalismus, können wir zudem geschlechtsspezifische Macht- und Ausbeutungsverhältnisse beobachten, wie beispielsweise abgewertete und prekäre Erwerbsarbeit in Berufen mit hohem Frauenanteil, wie im Pflege- oder Sozialbereichs oder unbezahlte und informelle Care- und Fürsorgearbeit, die weiterhin größtenteils von Frauen erbracht wird.

Bei unserem Seminar „Von Frauen und Ausbeutung – eine feministische Kapitalismuskritik“ wollen wir uns zunächst Grundsätzliches zu den Funktionsweisen und Zusammenhängen von patriarchalen Strukturen und kapitalistischen Verhältnissen erarbeiten. Dabei gehen wir der Entwicklung von Kapitalismus und Arbeit aus feministischer Sicht auf den Grund und betrachten gemeinsam die Verwobenheit von marxistischen und feministischen Bewegungen. Neben einer Einführung in die materialistischen Perspektiven auf die Unterdrückung von Frauen, wollen wir zudem mehr über neoliberale Auswüchse vergeschlechtlichter Emotions- und Schönheitsarbeit lernen und uns noch einmal speziell dem Feld der Care-Arbeit widmen.

Neben vielen spannenden Workshops und Überlegungen, wie wir die erlernten Perspektiven in unser feministisches Engagement integrieren können, wird es auch ein spaßiges Rahmenprogramm, wie beispielsweise ein Wahlkampfhighlight mit der Grünen Jugend Bayern, geben!

Organisatorisches

Das Seminar ist bereits ausgebucht. Du kannst dich für einen Wartelistenplatz eintragen. Du erhältst nach Absenden des Formulars eine Bestätigung. Wir melden uns rechtzeitig vor dem Seminar bei dir, ob du nachrücken kannst.

Wenn du dich bereits angemeldet hast, überweise bitte deinen Teilnahmebeitrag von 15 Euro auf folgendes Konto:

GRÜNE JUGEND Bundesverband
IBAN: DE 45 1009 0000 2627 7040 06
BIC: BEVODEBB (Berliner Volksbank)
Verwendungszweck: Fem Kapitalismuskritik DEIN NAME

Du hast Probleme den Teilnahmebeitrag zu bezahlen? Hier findest du mehr Infos. Wende dich gerne per E-Mail an uns, wir finden eine Lösung.

Wir können dir deine Fahrtkosten entsprechend der Finanzordnung der GRÜNEN JUGEND zum BahnCard 50-Tarif erstatten (50% des Normalpreises). Bitte reiche dafür deinen Reisekostenantrag bis spätestens vier Wochen nach dem Seminar in der Bundesgeschäftsstelle ein.

Zur Teilnahme

Wir legen Wert auf eine möglichst inklusive Veranstaltung und bemühen uns deshalb auch darum, eine Kinderbetreuung und barrierearme Teilnahme zu ermöglichen. Wenn wir etwas tun können, um Dir die Teilnahme am Seminar möglich zu machen oder zu erleichtern, melde Dich bitte so früh wie möglich bei uns.

Für vegane Verpflegung wird gesorgt. Bitte weise uns im Kommentarfeld auf eventuelle Unverträglichkeiten o.ä. hin. Bei Fragen zur Rollstuhlgerechtigkeit melde Dich bitte per E-Mail oder schreibe sie ins Kommentarfeld.

Kinderbetreuung können wir anbieten, wenn wir früh genug wissen, dass sie benötigt wird. Melde Dich also so früh wie möglich und gib Anzahl, Alter und alle anderen wichtigen Infos zu den Kindern an. Bei weiteren Fragen und/oder Anliegen melde Dich einfach bei uns.

Warteliste

  • Du kannst dich hier für einen Wartelistenplatz eintragen. Wir melden uns rechtzeitig bei dir, ob du nachrücken kannst.
  • Wir verwenden alle Daten, die du hier eingibst, für die Anmeldeverwaltung und Organisation des Seminars. Mit dem Absenden dieses Formulars stimmst du zu, dass wir die Daten dafür verwenden dürfen. Du kannst dem jederzeit widersprechen mit einer Mail an uns unter buero@gruene-jugend.de. Nach dem Seminar löschen wir die Daten.
 

Bestätigung