Rosa, Radikal, Revolutionär! – Theorieseminar für Frauen

Vom 5. – 7. Juli 2019 in Ingolstadt

Um die Gesellschaft verändern zu können, müssen wir verstehen wie sie funktioniert. Oft findet Theoriearbeit jedoch in elitären Männerzirkeln statt, ist unzugänglich oder abschreckend. Die Auseinandersetzung mit gesellschaftskritischen Theorien stellt aber eine wichtige Grundlage für unsere politische Arbeit dar, denn sie bildet eine wichtige Waffe die bestehenden Verhältnisse aufzubrechen und kann eine wichtige Quelle der Emanzipation sein!

Schon früh wird Mädchen und Frauen, sowie anderen weiblich gelesenen Personen vermittelt, sie wären nicht in der Lage, sich mit komplexen Inhalten auseinanderzusetzen. Diese gesellschaftlichen Zuschreibungen und verinnerlichten Unsicherheiten führen auch in der politischen Arbeit oft dazu, dass gerade Frauen aus vielen Kontexten politischer Bildungsarbeit, gerade was die Arbeit mit Texten und linken Theorien angeht, ausgeschlossen werden, sich vieles nicht zutrauen oder in Diskussionsrunden zu kurz kommen.

Erobern wir uns die Theoriearbeit zurück! Wir wollen ein Wochenende lang mit spannenden Referentinnen darüber diskutieren, wie eine emanzipatorische, empowerende Theoriearbeit aussehen kann. Inhaltlich wollen wir uns dabei neben dem Zweck linker Theoriearbeit mit Kapitalismuskritik, der Geschichte der Arbeiter*innenbewegung sowie damit auseinandersetzen, was eigentlich Neoliberalismus bedeutet.

Das Seminar findet vom 5. – 7. Juli 2019 an der Jugendherberge in Ingolstadt statt.

Bitte melde dich schnell an! Du erhältst nach Absenden des Formulars eine Bestätigung, dass deine Anmeldung eingegangen ist. Das ist deine Teilnahmebestätigung! Sobald du diese Bestätigung erhalten hast, überweise bitte deinen Teilnahmebeitrag von 15 Euro auf folgendes Konto:

GRÜNE JUGEND Bundesverband
IBAN: DE 45 1009 0000 2627 7040 06
BIC: BEVODEBB (Berliner Volksbank)
Verwendungszweck: Theorieseminar Frauen DEIN NAME

Du hast Probleme, den Teilnahmebeitrag zu bezahlen? Hier findest du mehr Infos. Wende dich gerne per E-Mail an uns, wir finden eine Lösung.

Die Fahrtkosten werden für GJ-Mitglieder zum BahnCard50 Tarif oder günstiger erstattet. Bitte reiche dafür deinen Reisekostenantrag  bis spätestens vier Wochen nach dem Seminar in der Bundesgeschäftsstelle ein.

Anmeldung

  • Wir verwenden alle Daten, die du hier eingibst, für die Anmeldeverwaltung und Organisation des Seminars. Mit dem Absenden dieses Formulars stimmst du zu, dass wir die Daten dafür verwenden dürfen. Du kannst dem jederzeit widersprechen mit einer Mail an uns unter buero@gruene-jugend.de. Nach dem Seminar löschen wir die Daten.
 

Bestätigung