„Ring politischer Jugend“ wiederbelebt

Junge Union, Jusos, Junge Liberale und Grüne Jugend gründen überparteilichen Zusammenschluss

(8.7.2017) Im Main-Kinzig-Kreis hat sich kürzlich nach rund 6-jähriger Inaktivität der „Ring Politischer Jugend“ (RPJ) neugegründet. Der RPJ ist ein Zusammenschluss aller aktiven Jugendorganisationen der demokratischen Parteien im Kreis und befasst sich insbesondere mit der politischen Bildung von Jugendlichen sowie der Förderung demokratischer Jugendstrukturen. Nachdem bisher lediglich die Junge Union, die Jungsozialisten sowie die Jungen Liberalen Mitglied des „Ring Politischer Jugend“ waren, einigten sich die Vertreter der Jugendorganisationen darauf, künftig auch die Grüne Jugend in den Verbund aufzunehmen.