Meldet euch an zum Seminar zu NS-Relikten in Sprache, Gesetzen und Institutionen

Wann: 12.-14. Oktober 2018
Wo: Leipzig

Auch wenn es nach Ende der NS-Diktatur eine angebliche Entnazifizierung Deutschlands gab, blieben viele Relikte des Nationalsozialismus in Sprache, Gesetzen, Pädagogik und Institutionen über. Dass viele, auch hochrangige, Nazis nach Ende des Weltkrieges als Richter weiterarbeiten konnten, in Ministerien unterkamen oder teils hochrangige Positionen in der Politik übernahmen, haben viele zwar bereits gehört, ein großes Bewusstsein hierüber, sowie Kenntnisse über das Ausmaß sind allerdings in der Gesellschaft und auch innerhalb der Grünen Jugend nicht weit verbreitet. Ähnlich sieht es beim Fortbestehen von Nazigesetzen bis heute aus. Zwar gab es vor wenigen Jahren eine öffentliche Diskussion über die unveränderte Nutzung des 1941 eingeführten Mordparagrafen, doch wurde dieser weder geändert, noch ist er das einzige Nazi-Überbleibsel im deutschen Recht.

Da auch die Pädagogik im Nationalsozialismus eine große Rolle spielte, ist es auch in diesem Bereich wichtig, sich die Auswirkungen anzugucken. Während das Lehrpersonal in den meisten Fällen das gleiche blieb, lässt sich an anderer Stelle eine klare Abwendung und Umkehr der NS-Verhältnisse beobachten. Der Konservatismus der 50er der bis heute nachwirkt wäre ohne den NS nicht denkbar gewesen.

Im Seminar möchten wir einen historischen Überblick über das Fortbestehen von NS-Relikten in Deutschland bieten, sowie Kenntnisse über bis heute bestehende NS-Relikte und ein Bewusstsein für diese vermitteln. Gemeinsam mit euch sollen Strategien entwickelt werden, wie mit heute noch bestehenden NS-Relikten umgegangen werden sollte.

Programm

Freitag
Bis 17.00 Ankommen
17.30-19.00 Einstieg
19.00-20.00 Abendbrot

Samstag
8.30-9.30 Frühstück
10.00-12.00 Entwicklung in der Rechtssprechung
12.00-13.30 Mittagessen
13.30-15.30 Entwicklung in der Pädagogik
16.00-18.00 Personelle Verstrickungen
18.00-20.00 Abendbrot
20.00 Film

Sonntag
9.00-10.00 Frühstück
10.00-12.00 Zusammenfassung, Was jetzt?
12.00-13.00 Essen und Aufräumen

Organisatorisches

Bitte melde dich schnell an! Du erhältst nach Absenden des Formulars eine Bestätigung, dass deine Anmeldung eingegangen ist. Das ist deine Teilnahmebestätigung! Sobald du diese Bestätigung erhalten hast, überweise bitte deinen Teilnahmebeitrag von 15 Euro auf folgendes Konto:

GRÜNE JUGEND Bundesverband
IBAN: DE 45 1009 0000 2627 7040 06
BIC: BEVODEBB (Berliner Volksbank)
Verwendungszweck: Seminar NS-Relikte DEIN NAME

Anmeldeschluss ist der 02.10.2018

Du hast Probleme den Teilnahmebeitrag zu bezahlen? Hier findest du mehr Infos. Wende dich gerne per E-Mail an uns, wir finden eine Lösung.

Wir können dir deine Fahrtkosten entsprechend der Finanzordnung der GRÜNEN JUGEND zum BahnCard 50-Tarif erstatten (50% des Normalpreises). Bitte reiche dafür deinen Reisekostenantrag bis spätestens vier Wochen nach dem Seminar in der Bundesgeschäftsstelle ein.

Zur Teilnahme

Wir legen Wert auf eine möglichst inklusive Veranstaltung und bemühen uns deshalb auch darum, eine Kinderbetreuung und barrierearme Teilnahme zu ermöglichen. Wenn wir etwas tun können, um Dir die Teilnahme am Seminar möglich zu machen oder zu erleichtern, melde Dich bitte so früh wie möglich bei uns.

Für vegane Verpflegung wird gesorgt. Bitte weise uns im Kommentarfeld auf eventuelle Unverträglichkeiten o.ä. hin. Bei Fragen zur Rollstuhlgerechtigkeit melde Dich bitte per E-Mail oder schreibe sie ins Kommentarfeld.

Kinderbetreuung können wir anbieten, wenn wir früh genug wissen, dass sie benötigt wird. Melde Dich also so früh wie möglich und gib Anzahl, Alter und alle anderen wichtigen Infos zu den Kindern an. Bei weiteren Fragen und/oder Anliegen melde Dich einfach bei uns.

Anmeldung

  • Wir verwenden alle Daten, die du hier eingibst, für die Anmeldeverwaltung und Organisation des Seminars. Mit dem Absenden dieses Formulars stimmst du zu, dass wir die Daten dafür verwenden dürfen. Du kannst dem jederzeit widersprechen mit einer Mail an uns unter buero@gruene-jugend.de. Nach dem Seminar löschen wir die Daten.
 

Bestätigung