Deutsche Parteijugend gegen Abschaffung von EU-Spitzenkandidaten

(09.05.2016) Süddeutsche Zeitung: „Die Jugendorganisationen von CDU/CSU, SPD, FDP und den Grünen haben sich mit der JEF, den Jungen Europäischen Föderalisten, zusammengetan, um die geplante Abschaffung von EU-Spitzenkandidaten aufzuhalten.“

(09.05.2016) SPIEGEL ONLINE: „Sie sollten Europawahlen spannender machen, jetzt sollen sie wieder abgeschafft werden: EU-Spitzenkandidaten. Der vereinte deutsche Parteinachwuchs will sie behalten – für die Demokratie.“