Der Wahlkampf für die Bundestagswahl steht vor der Tür. Das spüren wir in allen öffentlichen Debatten. Auch wir wollen die Zeit nutzen, um unsere Inhalte stark in die Öffentlichkeit zu bringen. Es läuft einiges schief in dieser Welt, das wollen wir jetzt ändern. Und bei dieser Wahl wird es auch um noch mehr gehen, wir wollen rausgehen und dafür kämpfen, dass die Rechtspopulist*innen nicht ins Parlament kommen. Nur gemeinsam können wir den Rechtsruck stoppen. Doch wir dürfen nicht vergessen, dass es um viel mehr geht. Wir sind die erste Generation, die jetzt schon die Auswirkungen des Klimawandels spürt und wir sind die letzte Generation, die noch wirklich was tun kann, um den Klimawandel zu begrenzen. Und wir leben noch lange nicht in einer Gesellschaft, in der jeder einfach Teil sein kann. Marode Schulen, zum Teil schlechter und teurer Öffentlicher Nahverkehr, soziale Ungleichheit und schlechte Arbeitsbedingungen verhindern eine gerechte Gesellschaft für alle. Gerechtigkeit bedeutet, dass alle ihr Umfeld mitgestalten können. Deshalb ist auch unsere Stadt unser Wohnzimmer. Dazu gehört auch, dass wir immer noch nicht alle leben können wie sie wollen. Sei es, dass Frauen in der Schule verboten wird sich zu kleiden wie sie wollen oder sei es, dass zu lieben wen man will immer noch nicht von allen akzeptiert ist und von den Rechtspopulist*innen aktiv bekämpft wird.

Das wollen wir ändern, und zwar jetzt. Wir wollen die Welt ändern, bevor es die anderen tun.

Deshalb werden wir im Wahlkampf aktiv werden. Wir wollen Laut sein, wir wollen viele sein.

Unser Ziel ist es in jeder Ortsgruppe/jedem Kreisverband aktiv zu sein. In unserem Shop werdet ihr ab Mitte Juli Aktionspakete bestellen können. In den Aktionspaketen werdet ihr Materialien für Medienaktionen finden, coole Give-Aways, Sticker, Anleitungen für Medienaktionen, gute Fotos und Social-Events und den Wahlkampf Flyer. Diesen könnt ihr jederzeit nachbestellen. Mit Medienaktionen und Flyer verteilen wollen wir viele junge Menschen erreichen, junge Frauen mobilisieren und viele neue Mitglieder gewinnen.

Ihr könnt hier auf der Homepage den Link zu unserem Shop finden, wo ihr Materialien – vor allem unseren Flyer für die Kampagne – bestellen könnt. Die drei Aktionspakete könnt ihr direkt hier auf unserer Seite bestellen. Außerdem könnt ihr euch für die Sprecher*innen-Tour eintragen und sagen, wann ihr Jamila oder Moritz bei euch in der Ortsgruppe haben wollt.

Solltet ihr darüberhinaus Unterstützung brauchen, könnt ihr eine TaskForce buchen und Aktivist*innen kommen bei euch vorbei, um mit euch eine Aktion durchzuführen.