ÖkologieArchiv

Kommt zur „Wir haben’s satt!“-Demo

Am 21.01.2017 ist es mal wieder soweit: Tausende Menschen gehen in Berlin für eine bäuerlich-ökologischere Landwirtschaft, fairen Handel sowie eine Agrar- und Ernährungswende auf die Straße! In der Vergangenheit gab es einige berechtigte Kritik an der Demonstration. Über die Jahre

Merkel und Atomkonzerne müssen zu Verantwortungslosigkeit stehen!

Zum Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Atomausstieg

Das Bundesverfassungsgericht urteilte heute, dass den Energiekonzernen eine „angemessene“ Entschädigung für den schwarz-gelben Atomausstieg zusteht. Das könnte eine Belastung der Steuerzahlenden von mehreren Milliarden bedeuten. Moritz Heuberger, Sprecher der GRÜNEN JUGEND, erklärt dazu: „Dass die CDU nichts von Energiepolitik versteht,

Anmeldung Klimaflucht Seminar

vom 25. bis zum 27.11.2016 Mannheim

Klimaflucht ist ein großes, umfassendes Thema: In Bangladesch und den Niederlanden steigt der Meeresspiegel an, im Senegal muss man ebenfalls mit Dürre kämpfen und durch die Wüstenbildung können Starkregenfälle nicht mehr in die Böden aufgenommen werden und sorgen für Überschwemmungen.

Der Kampf gegen die Klimakrise ist eine Aufgabe für alle

Die GRÜNE JUGEND kommentiert die Erhöhung der EEG-Umlage auf 6,88 ct und die Kritik aus der Industrie

Jamila Schäfer, Sprecherin der GRÜNEN JUGEND: „Die Energiewende ist ein Großprojekt. Sie wird von einer überwältigenden Mehrheit der Bevölkerung mitgetragen. Insbesondere weil der Emissionshandel nicht funktioniert und Kohlekraftwerke am Netz bleiben, ist die EEG-Umlage so hoch. Gerade Unternehmen, die von

Ein starkes Zeichen für Nachhaltigkeit

Maßnahmen zur Senkung des Ressourcenverbrauchs gefordert

Am 8. August waren die gesamten nachhaltig nutzbaren Ressourcen der Erde für dieses Jahr verbraucht. Damit hat die Überlastung erneut zugenommen. Im Vorjahr fiel der vom Global Footprint Network berechnete Erdüberlastungstag noch auf den 13. August. Mit Aktionen in Augsburg,

Atomausstieg? Ja Gerne. Aber Richtig!

Endlich Endlager? Die Illusion eines Endes Mit Jürgen Trittin handelt nun ein Grüner die Endlagerungsfrage mit den Atomkonzernen aus. Ende gut – alles gut? Leider nicht ganz. Zwar sollen die steuerfreien Rückstellungen, von denen die Konzerne jahrelang profitiert haben, endlich

GRÜNE JUGEND kommentiert Ende Gelände

Anti-Kohle Aktionen in der Lausitz richtig und wichtig

An diesem Wochende stehen massive Proteste gegen die Kohleförderung in der Lausitz an. Dazu ruft das Bündnis „Ende Gelände“, ein breiter Zusammenschluss unterschiedlicher Iniatitiven und Organisationen, zu einer massenhaften Aktion zivilen Ungehorsams auf. Die GRÜNE JUGEND hat zur Teilnahme aufgerufen und der

Prämie für Elektroautos ist zukunftsvergessen

Gestern Abend hat die Bundesregierung beschlossen, den Kauf von E-Autos mit einer Prämie von bis zu 4000€ zu subventionieren. Moritz Heuberger, Sprecher der GRÜNEN JUGEND kommentiert: „Mit der Prämie demonstriert die Bundesregierung einmal mehr die Sinnlosigkeit ihrer verkehrspolitischen Ideen. Die