“Alles bricht auseinander – der Sturm aufs US Kapitol”

… und jetzt?

Die Coronakrise führt uns allen schmerzhaft vor Augen: Der Mensch ist verwundbar, die bestehenden Verhältnisse instabil. Der Drang nach einer Veränderung des Status Quo wird bei vielen Menschen immer größer. Nach einem krisengeplagten Jahr 2020 war die Hoffnung groß, dass 2021 alles besser werden würde. Die ersten Wochen im neuen Jahr haben jedoch mit einer erschreckenden Wucht gezeigt: Veränderung kommt nicht von alleine, sondern muss politisch erkämpft werden! Doch mit welchen Krisen haben wir es wirklich zu tun, deren Folgen immer deutlicher zutage treten? Vor welchen Herausforderungen stehen wir als Teil einer gesellschaftlichen Linken, die nach Veränderung strebt? Und was sind die Anknüpfungspunkte im Hier und Jetzt für eine emanzipatorische Politik, die Probleme an den Wurzeln packt und ein gerechteres Morgen ermöglicht, statt lediglich Symptombekämpfung zu betreiben?

In unserer Online-Reihe “…und jetzt?” wollen wir gemeinsam mit euch in den kommenden Monaten mit verschiedenen Veranstaltungen einen kritischen und analytischen Blick auf die Auswirkungen verschiedener Krisen und das aktuelle politische Weltgeschehen werfen. Ob die humanitäre Krise an den europäischen Außengrenzen, eine weltweiten Gesundheitskrise, die globale Ungerechtigkeiten nochmals verschärft oder die Krisen liberaler Demokratien, die in Folge wachsender Ungleichheit und Ungerechtigkeit auseinanderzufallen drohen – gemeinsam stellen wir die Frage: Und jetzt?

Unser erster Vortrag am Samstag behandelt die Hintergründe des gewaltsamen Angriffs auf das Kapitol, die gesellschaftlichen Missstände in den USA und welche Schlüsse wir auch als politische Linke in Deutschland daraus ziehen müssen.

Am Samstagabend kommt Tamara Kamatovic zu uns, um über die Geschehnisse am 6. Januar in Washington D.C. zu sprechen und die Spaltung innerhalb der US-amerikanischen Gesellschaft und ihres Parteiensystems zu analysieren. Anschließend wird es einen offenen Raum für Diskussionen geben. Tamaras Beitrag zu den Hintergründen und Akteuren rund um den Sturm auf das Kapitol, könnt ihr vorab schon auf dem mosaik-Blog lesen.

Online-Vortrag, Samstag, der 16. Januar, 19:30 Uhr:

“Alles bricht auseinander – der Sturm aufs US Kapitol”. Gedanken zu der Erstürmung des US Kapitols und der Zukunft der amerikanischen Linken mit Tamara Kamatovic.

Zoom-Link:
https://us02web.zoom.us/j/81836573872?pwd=clJwYnR0dE5remFyVmgwVmZjbENjZz09

Meeting-ID: 818 3657 3872 / Kenncode: 369336